Geschlossen

Mai 2020 Nein, Corona ist nicht der Grund. Jedenfalls nicht der Hauptgrund. 😉 Das „Café Poetenstube“ hat wegen Sommerferien geschlossen. Der Wirt vom Café will mal Urlaub machen. Urlaub vom Internet. Und ja – Urlaub von der Lyrik. Am liebsten Urlaub von allem. 😉 Ich wünsche euch allen einen schönen Sommer. Bleibt gesund … und…

Anfang

März 2020 Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne.Hermann Hesse Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott … Aller Anfang ist schwer. Vor 13,8 Milliarden Jahren nahmen Raum und Zeit ihren Anfang.Prof. Martin Ammon, Theoretisch-Physikalisches Institut, Uni Jena Die Zeit kann keinen Anfang haben. Denn der Anfang der Zeit, das müsste…

Pause_2020

Januar 2020Pause Manchmal sollte man weder mit noch gegen den Strom schwimmen, sondern einfach mal aus dem Fluss klettern, sich ans Ufer setzen und eine Pause machen. Pausenmanagement – ein wichtiger Baustein bei der Stressbewältigung. Eine Pause von jemandem wird dir entweder klar machen, wie sehr du jemanden wirklich vermisst oder um wieviel friedlicher dein…

Mein Gedicht 2019

Dezember 2019 Der Mensch kann nicht zu neuen Ufern aufbrechen, wenn er nicht den Mut aufbringt, die alten zu verlassen.André Gide rückblick in den engen gassen meiner jugend verstopfte die sehnsucht alle pläne staute sich die hoffnung am morgen in der nische des kleinen cafés spannte ich meine träume über die kluft zum gestern mit…

Nebel

November 2019 „Leben“ heißt rückwärts gelesen „Nebel“. Kein Wunder, dass ich oft nicht durchblicke. Und weit liegt im Nebel, ach weglos weit, die Kinderzeit, die Kinderzeit.Detlev von Liliencron Nebel entsteht im Herbst insbesondere dann, wenn es tagsüber recht warm ist, die Nächte aber schon sehr kalt und auch länger als im Sommer sind. Durch die…

Wege

Oktober 2019 Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg. Omnes viae Romam ducunt! Der Weg ist das Ziel. Der Weg entsteht unter deinen Füßen. Der Gewalt aus dem Weg gehen – weise oder feige? Wer will, findet Wege.Wer nicht will, findet Gründe. Wegesteine Ich sammle Steine Du sammelst Wege Ich stehe im Dämmern Du…

Reife

September 2019 Kummer erwächst stets aus der verrinnenden Zeit, die ihre Frucht nicht ausgereift hat.Antoine de Saint-Exupéry Reifegrad einer Ananas bestimmen. Nur wenn sie reif ist, fällt des Schicksals Frucht!Friedrich Schiller Der wichtigste Reifeprozess des Weins ist die Veresterung. Reife ist, wenn man das Vollkommene nicht im Ungewöhnlichen, sondern im Alltäglichen sucht.Hugo von Hofmannsthal grauzone,…

Feuer

August 2019 Waldbrände in Kalifornien: Behörden ordnen Zwangsevakuierung an … Waldbrände jetzt auch in Norddeutschland. Olympisches Feuer Mit Feuer und Schwert (Historischer Roman) Feuerbohren – die Methode aus der Steinzeit Feuer und Wasser sind zwei gute Diener, aber schlimme Herrn. Tummo (tibetisch für inneres Feuer) ist im Buddhismus eine Meditationstechnik, die durch eine höhere Körpertemperatur…

Horizont

Juli 2019 Der Horizont der meisten Menschen ist ein Kreis mit dem Radius 0. Und das nennen sie ihren Standpunkt. Albert Einstein Der künstliche Horizont wird als Flugüberwachungsgerät zur Bestimmung der Lage des Flugzeugs zur Erdoberfläche eingesetzt. Hinterm Horizont geht’s weiter Ein neuer Tag Hinterm Horizont immer weiter… Udo Lindenberg Ein Erwachsener kann am Strand…

Freiheit

Juni 2019 1) Freiheit (frei nach Thomas Hobbes):Freiheit ist Unabhängigkeit von äußerlichen Zwängen. Frei ist, wer tun kann, was er will, und daran von anderen nicht gehindert wird.2) Freiheit (frei nach Immanuel Kant):Man kann in seiner Freiheit nicht nur von außen und durch andere, sondern auch von innen und durch sich selbst eingeschränkt sein. Unfrei…

Leidenschaft

Mai 2019 „Gefährliche Begierde – Im Rausch dunkler Gelüste“ – ein Film von Mike Figgis mit Sebastian Koch und Lotte Verbeek. Liebe ist nur noch in der Kunst und in unserem subjektivem Erleben eine Angelegenheit des Herzens. Denn mittlerweile haben Forscher das Gehirn als eigentlichen Ort des romantischen Geschehens ausgemacht. Synonyme für Leidenschaft:Feuer, Feurigkeit, Glut,…

Regen

April 2019 Wer den Regenbogen will, muss den Regen in Kauf nehmen. Wenn es in der trockensten Wüste der Erde regnet, explodiert dort das Leben, könnte man meinen. Doch das Gegenteil ist der Fall, berichten Forscher: Statt Leben brachten die ungewöhnlichen Regenfälle der letzten drei Jahre vielen mikrobiellen Trockenspezialisten der Atacama-Wüste den Tod. Auf große…