Pause

Januar 2019
Pause

Pause

Manchmal sollte man weder mit noch gegen den Strom schwimmen, sondern einfach mal aus dem Fluss klettern, sich ans Ufer setzen und eine Pause machen.

Pausenmanagement – ein wichtiger Baustein bei der Stressbewältigung.

Eine Pause von jemandem wird dir entweder klar machen, wie sehr du jemanden wirklich vermisst oder um wieviel friedlicher dein Leben ohne diese Menschen geworden ist.

Manchmal braucht der Kopf eine Pause, damit das Herz wieder lächeln kann.


Liebe Besucher, wir machen eine Pause.

Advertisements

2 Kommentare Gib deinen ab

  1. pausen, ob kurz oder lang, sind wichtig, lieber jörg, so soll es sein.
    ein schönes foto ist das … 🙂 möge jeder seiner wege gehen, auf dass sie sich dann bald wieder kreuzen mögen! allen mitautorInnen und leserInnen eine gute zeit! liebe grüße von diana

    1. jorgetraum sagt:

      Danke dir, Diana!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.